Alle Läuferinnen sind beim Frauenlauf Siegerinnen.

Der Schweizer Frauenlauf Bern lockt auch dieses Jahr erneut Eliteläuferinnen und Amateurinnen in die Bundeshauptstadt. Die Laufveranstaltung wird seit 1987 vom ehemaligen Schweizer Spitzenläufer Markus Ryffel organisiert.

Neben dem 5-km-Hauptlauf gibt es zusätzlich eine 10-km-Strecke sowie einen Parcours für Walking und Nordic Walking. Für die jungen Girls gehört der Sprint über 500 Meter oder das Rennen über eine Meile (1.6 km) zum Programm. Sehbehinderte, Schulklassen und Teams melden sich in eigenen Kategorien an.

Der Start befindet sich an der Einmündung der Bundesgasse in die Monbijoustrasse. Über die Monbijoubrücke führt die Route ins Kirchenfeld-Quartier und von dort über die Kirchenfeldbrücke zum Ziel auf dem Bundesplatz. 10-km-Läuferinnen legen die Runde mit kleinen Variationen und einem Abstecher durch den Tierpark Dählhölzli zweimal zurück.

In den Gassen von Bern sorgen Strassenmusiker und Tausende von Zuschauern für Hühnerhaut-Atmosphäre. Das Überqueren der Ziellinie auf dem Bundeplatz ist ein einmaliges Erlebnis.

Fakten und Zahlen

Besuche beim 33. Schweizer Frauenlauf Bern den Generali-Stand im Sponsoren-Village auf dem Bärenplatz. Hier kannst du dich anmelden. Du schaffst das. Run for it!

Veranstaltung 2019

16. Juni 2019: Frauenlauf Bern

Kategorien 

  • Girls, Sprint 500 m / Meile 1.6 km
  • 5 km
  • 10 km
  • Run for Fun
  • Sehbehinderte
  • Walking / Nordic Walking, 5 und 15 km
  • Schulklassen und Teams

Anmeldefrist

  • Online: bis 31. Mai 2019

Kontakt

TRACKMAXX, Schweizer Frauenlauf Bern, 
3001 Bern
frauenlauf@trackmaxx.ch
www.frauenlauf.ch 

Rückblick 2018

Hier findest du einige Impressionen vom Lauf 2018. Klicke dich durch die Fotogalerie. Viel Spass!